Fotospot München

August 18, 2021  •  Kommentar schreiben

 

München - die viertgrößte Stadt im deutschsprachigen Raum - bietet wie jede Metropole eine Vielzahl von schönen Plätzen und herrlichen Motiven. Es ist daher fast unmöglich alle zu besuchen oder eine Empfehlung abzugeben. Bei meinem letzten Wochenendtrip habe ich mich daher auf einige wenige Plätze konzentriert, die ich euch gerne vorstellen würde:

 

Max-Joseph-Platz

Bayerische Staatsoper, München, DeutschlandBayerische Staatsoper, München, Deutschland14.08.2021

 

 

Der Max-Joseph-Platz liegt de facto im Herzen der Stadt. Er ist bequem in wenigen Minuten vom Marienplatz erreichbar und ist optimal an öffentliche Verkehrsmittel angebunden (S-Bahn/U-Bahn: Haltestelle Marienplatz, Straßenbahn: Haltestelle Nationaltheater oder Marienplatz). Der große, nahezu quadratische Platz wird von der Bayerischen Staatsoper, dem Residenz Theater und der Residenz gesäumt. Insbesondere diese Gebäude in Kombination mit der Weite des Platzes ergeben eine Vielzahl von interessanten Perspektiven und Fotomöglichkeiten.

 

 

 

 

Münchner Residenz

Residenz, München, DeutschlandResidenz, München, Deutschland14.08.2021

 

 

Die große Palastanlage war Jahrhunderte der Sitz der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige. Der Gebäudekomplex wurde immer wieder erweitert und verändert - und selbst nach den Zerstörungen des 2. Weltkrieges wieder aufgebaut. Heute präsentiert sich die Residenz top-renoviert. Die Innenräume sind zu besichtigen (Residenz Museum). Der Eingang befindet sich am Max-Jospeh-Platz (siehe oben). Eine Besichtigung ist unbedingt zu empfehlen! Man muss aber ausreichend Zeit einplanen, da diese ca. 2 Stunden dauert. Toll ist, dass fotografieren ohne Blitz und Stativ möglich und erlaubt ist. Zu beachten ist jedoch, dass eine Veröffentlichung zu gewerblichen Zwecken NICHT erlaubt ist (Info Fotogenehmigung).

 

 

 

Olympiapark

Olympiapark, München, DeutschlandOlympiapark, München, Deutschland15.08.2021

 

Der Olympiapark in München war der Veranstaltungsort der XX. Olympischen Spiele 1972. Die gigantische parkähnliche Anlage mit ihren Seen, Hügeln und Stadien wird heute für eine Vielzahl von Freizeit und Veranstaltungsmöglichkeiten genutzt. Eine Vielzahl von Aktivitäten und Besichtigungen sind möglich (Info Olympiapark). Durch die Landschaft und die Architektur der Stadien gibt es bereits "am Boden" eine Vielzahl von interessanten und abwechslungsreichen Motiven. Wenn das Wetter passt, ist aber jedenfalls auch eine Besichtigung des Olympiaturm zu empfehlen. Die offene Aussichtsplattform auf 190 Meter Höhe eignet sich perfekt für spektakuläre Aufnahmen des Olympiaparks und der Stadt München.


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Abonnieren
RSS
Kürzlich hinzugefügte Posts
Fotospot Schafberg Fotospot München
Archiv
Januar Februar März April Mai Juni Juli August (2) September Oktober November Dezember