Fotospot Neretva Delta, Kroatien

January 12, 2022  •  Kommentar schreiben

Wer mit dem Auto nach Dubrovnik unterwegs ist, fährt durch das Delta des Flusses Neretva. 150 km südlich von Split bequem via Autobahn erreichbar - oder 100 km nördlich von Dubrovnik über die kurvige und teilweise enge Küstenstraße.

Neretva DeltaNeretva Delta27.09.2021

Die Neretva entspringt in Bosnien-Herzegowina. Auf ihrem 218 km langen Weg in die Adria durchströmt sie unter anderem die berühmte Brücke von Mostar. Das 40 km lange Delta liegt in einer Ebene, die zur Gänze zu Kroatien gehört. Das eigentliche Flussdelta beginnt bei der Stadt Metkovic. Nahe der Stadt befinden sich die Ruinen der antiken Stadt Narona, deren damalige Bedeutung von der Lage am Fluss und in Meeresnähe abhing. Die letzten 25 km des Flusses sind reguliert und daher für kleine Schiffe befahrbar.

Neretva DeltaNeretva Delta04.10.2021 Neretva DeltaNeretva Delta04.10.2021

Das Delta spielt eine große Rolle für die Landwirtschaft. Der Fluss bietet die Möglichkeit der Bewässerung und schafft damit eine sehr fruchtbare Gegend. Leider wird durch Trockenlegung zwar neue Anbaufläche geschaffen, aber auch die ursprüngliche Natur verändert. Angebaut werden vor allem Mandarinen, die im Herbst bei diversen Veranstaltern auch selbst geerntet werden können. Aber auch Granatäpfel, Zitronen und viele andere Früchte. Die breite Palette zeigt sich gut an den vielen kleinen Obst- und Gemüseständen, die die Straße von Split nach Dubrovnik säumen.

Um die ganze Schönheit des Flussdeltas zu bestaunen, lohnt es sich ein Boot mit Guide zu mieten. Ein perfekter Anbieter ist die Villa Neretva. Diese liegt direkt an der Straße nach Metkovic und bietet neben einem Restaurant mit sehr guter Küche auch einige Hotelzimmer. Mit dem deutschsprachigen Chef ist es ein Leichtes eine Bootstour zu organisieren, die in der Nähe startet und individuell abgestimmt wird.

Neretva DeltaNeretva Delta04.10.2021 Neretva DeltaNeretva Delta04.10.2021

Neretva-DeltaNeretva-Delta04.10.2021 Neretva DeltaNeretva Delta04.10.2021

Die landschaftliche Schönheit fasziniert den Betrachter. Das intensive blau des Flusses und Himmels - die schroffen kahlen Berge, die das Delta einsäumen - dies alles gepaart mit der üppigen Vegatation von Schilf bis zu den Obstplantagen. Eine Vielzahl von großen und kleinen Kanälen kann optimal mit dem Boot erkundet werden. Hinter jeder Ecke und Windung finden sich neue traumhafte Ausblicke auf diese Region.

Im Delta gibt es auch eine einzigartige Tierwelt. Die Bedingungen bieten einen perfekten Lebensraum insbesondere für viele Vogelarten. Ich habe beispielsweise noch nie so viele Eisvögel sehen und fotografieren können wie hier.

Neretva DeltaNeretva Delta04.10.2021 Neretva DeltaNeretva Delta04.10.2021

Das Neretva Delta ist mehr als nur einen kurzen Zwischenstopp jedenfalls wert. Wer also mit dem Auto nach Süd-Dalmatien unterwegs ist, sollte - oder besser gesagt muss hier einen Zwischenstopp einlegen.

 

 

 


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Archiv
Januar Februar März April Mai Juni Juli August (1) September Oktober (1) November Dezember
Januar (1) Februar März April Mai (2) Juni (1) Juli August September Oktober November Dezember